Sie sind hier: Fachabteilungen/Gynäkologie und Geburtshilfe/Geburtshilfe/

Geburtshilfe

Im Bereich der Geburtshilfe kommen in drei wohnlich gestalteten Entbindungsräumen jährlich über 700 Kinder im Krankenhaus St. Barbara zur Welt. Dr. Susanne Merl und ihr Ärzteteam sowie 15 freiberufliche Hebammen im zwölf Stunden-Wechseldienst bieten Schwangeren alle Annehmlichkeiten einer modernen, selbstbestimmten Geburt.

Im Krankenhaus St. Barbara bringen Sie Ihr Baby sicher und in angenehmer Atmosphäre zur Welt. Die kinderärztliche Versorgung wird über die KUNO Klinik St. Hedwig erbracht. Das gilt sowohl für die U2 als auch Notfälle. Sie werden im Krankenhaus St. Barbara auch über Hörtest, Stoffwechselscreening und Neugeborenen-Gelbsucht informiert und können bei der ersten kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchung, der U2, dem Kinderarzt viele Fragen stellen. Im Bedarfsfall profitieren Mutter und Kind von den Leistungen der Klinik St. Hedwig. Muss Ihr Baby zum Beispiel auf die Intensivstation verlegt werden, wird auch der Mutter die Verlegung in die Klinik St. Hedwig immer ermöglicht.

Damit Sie soviel Zeit wie möglich mit Ihrem Neugeborenen verbringen können, bieten wir Ihnen sehr gerne im Rahmen unserer Wahlleistung "Unterbringung und Pflege einer Begleitperson", je nach Belegung, die Unterbringung im Familienzimmer an. Bei Fragen zu den damit verbundenen Kosten stehen Ihnen die Mitarbeiter der Patientenaufnahme gerne zur Verfügung.

Auf der Wöchnerinnenstation fühlen sich Patientinnen und Besucher wohl. Ärzte, Hebammen und Pflegepersonal stehen mit Rat und Tat zur Seite. Auch zeigen wir Ihnen gerne die Säuglingspflege wie Wickeln, Nabelpflege und Baden, damit Sie sich zu Hause sicher im Umgang mit Ihrem Baby fühlen. Die Stilloase, ein extra Raum zum Stillen, steht ab Herbst 2015 zur Verfügung. Sie dient als Ruhepol und Rückzugsort für Mutter und Kind. In unserem modernen und hellen Aufenthaltsraum können sich Wöchnerinnen ab Herbst 2015 bei einem Frühstücksbuffet selbst bedienen. Der Platz wird ein idealer Treffpunkt sein, um mit anderen jungen Müttern ins Gespräch zu kommen.

Geburtshilfe am Krankenhaus St. Barbara auf einen Blick:

  • ein Arzt ist rund um die Uhr vor Ort
  • Geburtshilfliche Diagnostik, Ultraschalldiagnostik inklusive Dopplersonographie
  • stationäre Behandlung von Risikoschwangerschaften
  • Leitung der normalen und regelwidrigen Geburt
  • Äußere Wendung bei Beckenendlage
  • „Facharztstandard“ bei jeder Geburt
  • Wassergeburt
  • 24 Stunden-Rooming-in
  • Kaiserschnitte in Spinalanästhesie
  • Vielfältige Schmerzerleichterungen während der Geburt – auch durch PDA
  • Betreuung während des Wochenbetts mit Stillberatung durch Ärzte und Hebammen
  • Neugeborenenversorgung über die KUNO Klinik St. Hedwig (zum Beispiel U2)
  • Rückbildungsgymnastik unter krankengymnastischer Anleitung

Kontakt

Sekretariat
Heidrun Gebhardt
Tel. 09431 52-2601
E-Mail: sekretariat.gyn@
barmherzige-schwandorf.de


Station C3, 2. OG:
Conny Geschke
Tel. 09431 52-6130
E-Mail: conny.geschke@
barmherzige-schwandorf.de

Kreißsaal-Hotline
Sollten bei Ihnen während der Schwangerschaft, kurz vor dem Entbindungstermin oder auch nach der Entbindung dringende Fragen oder Probleme, wie beispielsweise Blutungen oder unklare Schmerzen, auftauchen, die einer medizinischen Auskunft bedürfen, so rufen Sie bitte bei unserer Kreißsaal-Hotline an. Unser diensthabender Arzt sowie das diensthabende Hebammenteam des Kreißsaals sind 24 Stunden erreichbar.
Tel. 09431 52-6580

Hebammenpraxen:

Hebammenpraxis Nabbung/Landkreishebammen:
Seilergasse 2
92507 Nabburg
Tel.: 09433/204648
Filialpraxis Lawendls:
Maximilianstr. 8
92421 Schwandorf
Tel.: 0171-2617627
Außenstelle Neunburg v.W.:
Krankenhausstr. 3b
(Physiotherapiepraxis Fersch)
92431 Neunburg v.W.
Tel.: 0170-2207432

Hebammenpraxis im Städtedreieck:
Regensburger Str. 48 a
93142 Maxhütte-Haidhof
Tel.: 09471/601155


Sprechstunden

Sprechstunden


Präoperative Vorstellung und Diagnostik
Anmeldung über das Sekretariat
Tel. 09431 52-2601

Mo und Di: 9.00 bis 12.00 Uhr
Mi und Do: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Schwangerenambulanz und Geburtsplanung

Anmeldung über das Sekretariat
Tel. 09431 52-2601

Mo und Di: 9.00 bis 12.00 Uhr
Do: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Privatsprechstunde

Anmeldung über das Sekretariat
Tel. 09431 52-2601
Termine nach Vereinbarung

Kreißsaal-Infoabend

Jeden dritten Dienstag im Monat stellen Ärzte und Hebammen die Geburtshilfe im Krankenhaus St. Barbara sowie die Räumlichkeiten des Kreißsaals vor. Der Infoabend beginnt jeweils um 19 Uhr im Festsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aufnahme
Die ambulante Überweisung / stationäre Einweisung erfolgt normalerweise durch  Ihren Frauenarzt.
Patientinnen, die tagsüber zur stationären Aufnahme kommen, melden sich bitte zuerst in der Patientenaufnahme im Erdgeschoss mit ihrer Krankenversichertenkarte an. Anschließend erfolgt die Zuweisung auf die Station.
Schwangere Patientinnen, die zur Geburt kommen, können sich auch direkt in der Entbindungsabteilung im 2. Obergeschoss melden.

Im Notfall

Üblicherweise werden Sie bei gynäkologischen und geburtshilflichen Problemen Ihren niedergelassenen Frauenarzt aufsuchen. Falls Sie diesen nicht erreichen, können Sie sich in Notfällen an unsere Klinik wenden, auch nachts und am Wochenende. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tel. 09431 52- 6550

TV Beitrag::Infofilm

TV-Beitrag::U2 Untersuchung